Südwind
Film des Monats - Juni

Eldorado
Mi 20. Juni, 18.00, Moviemento

In Kooperation mit Südwind OÖ zeigt das Moviemento jeden Monat einen Film mit einer „Brise Südwind“ – Filme von RegisseurInnen aus dem oder mit Blick in Richtung Süden. Die Tragödien die flüchtenden Menschen am Mittelmeer erfahren sind allgegenwärtig, doch scheint eine gewisse Gleichgültigkeit entstanden zu sein. Genau dagegen geht nun der Schweizer Regisseur Markus Imhoof mit seiner Dokumentation Eldorado an. Aus persönlichen Beweggründen macht er sich auf den Weg, den Flüchtlingsströmen näher zu kommen und dokumentiert sie auf sensible Weise und mit bewegenden Bildern. Im Anschluss gibt es ein Filmgespräch mit Maria Bassermann, sie ist wissenschaftliche Mitarbeiterin des  Europäischen Migrationsnetzwerks (EMN).

Mehr zum entwicklungspolitischen Engagement von Südwind: www.suedwind.at

 


 
  

 

 

AK-Film des Monats
Juni

AK-Kultur & Moviemento haben für Filmfreund_innen eine Kooperation vereinbart. Inhalt dieser Zusammenarbeit ist, dass einmal monatlich gemeinsam ein Film vorgeschlagen wird, für den AK-Mitglieder mit der Leistungskarte einen ermäßigten Eintrittspreis von 6 Euro zahlen. Für die jeweiligen Filme mit sozialem oder politischem Hintergrund werden Einführungsreferate angeboten. Das Einführungsreferat für den Juni-Film In den Gängen hält der Linzer Filmwissenschafter Markus Vorauer, am Freitag, 8. Juni, 21.00, Moviemento.

Das gesamte Kulturangebot der Arbeiterkammer finden Sie unter: www.ak-kultur.at


 

 

VHS-Film
mit Markus Voraurer

Freitag, 22. Juni, 21.00, Moviemento
Filmgespräch mit Filmwissenschafter Markus Vorauer im Anschluss

Auf der Suche nach Oum Kulthum
Drama um eine Regisseurin, die versucht, das Leben der arabischen Sängerin Oum Kulthum zu verfilmen.

Bestes Kino EuropasFestival KindereditionKIK 2017/18
schliessen [X]
Film der Woche: Die Legende vom hässlichen König