drucken

Happy Together

Happy Together

Hongkong 1997, 93 min, R: Wong Kar-Wai , D: Tony Leung, Leslie Cheung, Chang Chen 


Fragmentarische Geschichte über Liebe und Leben eines homosexuellen Pärchens in Argentinien. Von Wong Kar-wai inszeniert.

Das schwule Pärchen Ho und Lai reist von Hongkong nach Argentinien, um dort sein Glück zu suchen. Schon kurz nach der Ankunft trennen sich die beiden Männer im Streit. In Buenos Aires findet der introvertierte Lai Arbeit in einer Tangobar, während sich Ho als Strichjunge verdingt. Erst als er niedergeschlagen wird, finden die beiden wieder zueinander. Doch das Glück hält nicht lang.
Auch mit dem Nachfolger seiner Großstadtballade FALLEN ANGELS beweist Wong Kar-wai, daß er einer der aufregendsten Regisseure im Filmgeschäft ist. Für die Homosexuellen-Lovestory, inspiriert von Manuel Puigs "Buenos Aires Affair", verließ er erstmals seine Heimat Hongkong, um in Argentinien neue Ansatzpunkte für seine filmischen Fangblicke zu finden.

Es sind keine Spieltermine für diesen Film vorhanden.
Happy Together
12. Dialogforum MauthausenPremiere: Another Coin for the Merry-Go-RoundFilmtage Generation PlusOasis Knebworth 1996
schliessen [X]
Hochwald